Unterwegs im Camper in der Corona Zeit

Die Pandemie macht uns allen zu schaffen und das Reisen ist nach wie vor noch nicht uneingeschränkt möglich. Zudem ist es nicht leicht den Überblick zu behalten was aktuell eigentlich erlaubt ist und was nicht. Doch wir sind und bleiben optimistisch und setzen auf den Sommeranfang und eine fortgeschrittene Impflage in den nächsten Wochen und Monaten. Nachfolgend möchten wir Euch ein kleines Update zur aktuellen Lage geben (Ohne Gewähr – Stand 01.04.2021):

Der lockdown in Deutschland wurde aufgrund der steigenden Infektionszahlen vorläufig bis zum 18. April 2021 verlängert. Von touristischen Reisen wird deshalb nach wie vor abgeraten, um die Verbreitung des Corona Virus einzudämmen. Dies wurde von Bund und Ländern gemeinsam beschlossen. Aufgrund des aktuellen Beherbergungsverbots dürfen Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze und andere Unterkünfte keine Touristen beherbergen.

Das Abraten von touristischen Reisen und Tagesausflügen ist jedoch kein grundsätzliches Mobilitätsverbot. Sich innerhalb Deutschlands zu bewegen ist nicht verboten und hat nach Deiner Rückkehr nach Hause keine Quarantänepflicht zur Folge. Auf längeren Fahrten sind laut §12 StVO auch Übernachtungen im eigenen Fahrzeug erlaubt zur „Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit“. Der Gesetzgeber geht hierbei von maximal 10 Stunden Verweildauer über Nacht aus. Dieses Sonderrecht gilt überall dort, wo es nicht ausdrücklich verboten ist (z. B. durch Hinweis-/Gebotsschilder). 

Allerdings solltest Du Dich vorab informieren, welche Regelungen zusätzlich für Deinen Wohnort oder Deinen Zielort gelten. Bei Verstößen gegen Ausgangssperren oder anderen lokalen / überregionalen Einschränkungen drohen sonst Bußgelder.

Reisen ins europäische Ausland ist ebenfalls nicht grundsätzlich verboten. Bitte informiere Dich jedoch auch in diesem Fall tagesaktuell über die geltenden Regelungen im jeweiligen Land, den geltenden Gesetzen für Reiserückkehrer aus dem Ausland und den einhergehenden Quarantäneverordnungen. Bitte meide Hochrisiko- bzw. Mutationsgebiete.

Unsere COVID-19 Maßnahmen für Euch

Wir lassen Euch nicht hängen! Mit folgenden Maßnahmen bieten wir Euch maximale Flexibilität ohne Risiko

Kostenlose Umbuchung


Bereits bestehende Buchungen können bis 48 Stunden vor Reiseantritt kostenfrei und unkompliziert auf einen späteren konkreten Zeitraum, abhängig von Verfügbarkeiten, umgebucht werden. Meldet Euch bei uns und wir finden gemeinsam eine Alternative.

Flexible Stornierung & Stornokostenerstattung


Sollte Eure Reise nicht möglich sein, erstatten wir Euch auch noch 48 Stunden vor Reiseantritt die Stornogebühren in Form eines LionCamper Reisegutscheins - Ihr verliert also kein Geld, auch bei kurzfristiger Stornierung. Dieser Gutschein ist gültig für das Jahr 2021 und ganz 2022. Für mehr Informationen setzt Euch gerne jederzeit mit uns in Verbindung.

Gründliche Reinigung & Desinfektion


Unsere Camper werden nach jeder Anmietung gründlich gereinigt und desinfiziert. Unsere Mitarbeiter sind für die Situation sensibilisiert und legen großen Wert auf das gründliche Desinfizieren aller relevanten Oberflächen im Fahrzeug wie beispielsweise Lenkrad, Schalthebel, Entertainmentsystem, uvm.

Kontaktlose Übergabe & Rückgabe


Bei uns habt Ihr die Möglichkeit Euren Camper kontaktlos abzuholen und abzugeben. Bei der Abholung liegt der Schlüssel für Euch bereit und die Fahrzeugeinweisung erfolgt über ein ausführliches Video. Bei der Rückgabe könnt Ihr den Schlüssel einfach abgeben.

Die Welt ist ein Buch, wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Augustinus Aurelius

Die Vorteile von Reisen im Camper

100% Flexibilität


Das eigene Hotelzimmer habt Ihr immer mit dabei und die Reiseroute kann jederzeit flexibel geändert und angepasst werden. Fahrt einfach dem schönen Wetter entgegen oder ändert spontan die Richtung und steuert ein neues Ziel an - Je nach Coronasituation.

Die eigene Heimat entdecken & erleben


Sollten zu Eurem Buchungszeitpunkt Reisen im Inland wieder möglich sein, empfehlen wir Euch einen Roadtrip durch unser wunderschönes Heimatland. Ob der bergige Süden, oder die wilden Küsten im Norden - In Deutschland gibt es tatsächlich noch viel zu entdecken und es ist garantiert für jeden etwas dabei!

Kontaktarmes Reisen ohne Menschenmengen


Überfüllte Plätze und dichtes Gedränge findet Ihr, vor allem in der Nebensaison, auf keinem der zahlreichen Campingplätze. Reisen im eigenen Fahrzeug zu einem selbst ausgewählten Ziel mit eigenem Stellplatz - Mehr Sicherheitsabstand und frische Luft findet man bei keiner anderen Art zu reisen.

Sichere dir Jetzt Deinen Wunschcamper für 2021

Wir sagen Danke und wünschen Euch und Euren Liebsten alles Gute in dieser Zeit!
Euer LionCamper Team

English EN German DE