Das LionCamper Team stellt sich vor

Jung, dynamisch, unkompliziert und immer fĂŒr Euch da! Das LionCamper Team freut sich auf Euch 🙂

Portrait von Maxi - Standortleiter Freising

Maxi

Stationsleitung
Portrait von Saskia - Flottenmanagement & Aufbereitung

Saskia

Flottenmanagement
Portrait von Basti - GeschĂ€ftsfĂŒhrer von LionCamper

Basti

GeschĂ€ftsfĂŒhrer
Portrait von Andrea - Marketing & Operations

Andrea

Marketing & Operations
Portrait von Andi - GeschĂ€ftsfĂŒhrer von LionCamper

Andi

GeschĂ€ftsfĂŒhrer
Portrait von Lasse - Flotte und Operations management

Lasse

Operations Vermietung
Portrait von Chris - Fahrzeugaufbereitung

Chris

Flottenmanagement
Portrait von Theresa - Flottenmanagement & Aufbereitung

Theresa

Flottenmanagement
Portrait von Jakob - Operations management

Jakob

Operations Vermietung

Unsere Story - in a nutshell

Wie alles begann.. Die beiden GeschĂ€ftsfĂŒhrer Basti und Andi sind alte Jugendfreunde und sogar ĂŒber ein paar Ecken miteinander verwandt – wie genau konnten wir bisher leider noch nicht final erörtern 🙂 Nach einem Portugalurlaub mit einem gemieteten Campingbus, mit nicht allzu gutem Service, war sich Basti sicher, dass das deutlich besser geht. 2018 ergriff er die Initiative und wagte den Schritt in die Campervermietung mit anfangs 2 Fahrzeugen. Aus 2 Campern wurden kurz darauf schon 4. Andi lebte zu dieser Zeit auf den Philippinen und war dort im Tourismus tĂ€tig. Als er 2019 zurĂŒck nach Deutschland kam, wurde es natĂŒrlich höchste Eisenbahn fĂŒr ein Wiedersehen. Bei ein zwei gemĂŒtlichen Bierchen (vielleicht sogar 3) gab es viel zu erzĂ€hlen. Unter anderem berichtete Basti selbstverstĂ€ndlich auch von der Geburtsstunde der eigenen Campervermietung. Andi als Outdoorsportler und Camper war sofort hin und weg und da es sowieso Zeit war fĂŒr eine berufliche VerĂ€nderung, wurde er kurzerhand Teil einer gemeinsamen journey namens LionCamper. Ein paar Jahre musste LionCamper nebenbei aufgebaut und geformt werden bis wir uns im Jahr 2020 endlich vollzeit unserem Herzensprojekt widmen konnten. PĂŒnktlich zu Corona. Die Pandemie mit Grenzschließungen, Ausgangssperren, geschlossenen CampingplĂ€tzen und fehlender Perspektive hat uns als junges Unternehmen ohne Investoren stark zugesetzt. Doch wenn man liebt was man tut, findet man immer Lösungen. Trotz aller Schwierigkeiten in den Pandemiejahren, ist die Fahrzeugflotte und das Team zum heutigen Tag deutlich gewachsen. Wir sind eine tolle, bunt gemischte Truppe und wĂŒrden uns eher als Familie bezeichnen als Arbeitskolleg:innen. Hands-on und Herzblut an 365 Tagen im Jahr 🙂 Wir haben alle eine glasklare Vorstellung davon, was wir als Team und Firma bieten wollen: NĂ€mlich 100% Service, QualitĂ€t und persönlichen Kontakt auf Augenhöhe. Kund:innen sollen bei uns keine Buchungsnummer sein und sich in jeder Sekunde gut aufgehoben und wohl fĂŒhlen. Unser Anspruch ist Euer Urlaub, an den Ihr immer mit einem LĂ€cheln zurĂŒckdenkt. Wir sind keine große Firma und expandieren auch nicht exponentiell und genau so fĂŒhlen wir uns ehrlich gesagt auch am wohlsten 🙂 Wir bleiben gerne unserem Motto treu: QualitĂ€t vor QuantitĂ€t. 

Wenn Ihr mehr ĂŒber uns erfahren wollt, meldet Euch gerne bei uns oder schaut auf einen Kaffee bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Liebe GrĂŒĂŸe vom ganzen LionCamper-Team, 

Basti & Andi.

Traum-Team, Traum-Camper!

English EN German DE